Wir entdecken Deutschland – Der Eibsee

By
In Reisen

So, das wird nun erstmal der letzte Post zum Thema Deutschlandreisen sein, denn in der Schlange dahinter warten schon die Bilder aus Amsterdam die ich euch unbedingt zeigen will. Aber nun nochmal ganz kurz zu unserem Trip nach Bayern, genau genommen zum Eibsee in der Nähe von Garmisch.

Schon vorher haben uns natürlich viele gesagt das wir unbedingt auf die Zugspitze fahren sollen, das wir vorher auf dem Bildschirm schauen sollen wie die Weitsicht ist, damit wir auch was sehen und so weiter. Klang ja erstmal nach einem guten Plan. In GaPa angekommen, erfuhren wir nach einem kurzen Gespräch mit unserer Vermieterin, das es natürlich noch weitere Berge zu sehen gibt und das es auch noch verschiedene Wege gibt auf die Zugspitze zu kommen. Nach kurzer Recherche fanden wir heraus, das ein Ticket für die Zugspitze (Hin- und Rückfahrt) sagenhafte 52€ pro Person kostet. Ein echter Wucherpreis wenn ihr mich fragt. Sicher hat man von da oben einen tollen Ausblick, aber dafür zahle ich doch nicht 104€ für 2 Personen!

Nun gut, da der Eibsee sowieso auf unserer Liste stand, was wir gerne sehen wollten, konnten wir auch einen kurzen Blick auf die Seilbahn zur Zugspitze werfen. Ganz kurz haben wir noch mit uns gehadert ob wir nicht doch hochfahren sollen, aber den Preis fanden wir dann einfach zu krass. Stattdessen haben wir uns dann einen schönen Tag am Eibsee gemacht. Bei bestem Wetter sind wir Tretboot gefahren und hatten wohl einen mindestens genauso tollen Ausblick auf die Berge, bloß halt vom Boot aus!

Um doch noch in den Genuss eines hohen Berges, und somit einer guten Aussicht zu kommen, entschieden wir uns für eine kostengünstigere Alternative. Nun wollten wir also auf die Alpspitze fahren, nach der Zugspitze der zweit höchste Berg der Alpen, glaube ich… Dort wollten wir uns den Alpspix anschauen, eine Aussichtsplattform die in einer Höhe von 2000m befestigt ist und teilweise einen Glasboden hat, sodass man in die Tiefe schauen kann, ähnlich wie man es vom Grand Canyon kennt. Als wir also voller Vorfreude dort ankamen, mussten wir feststellen, das die Seilbahn zur Alpspitze geschlossen war. Grund waren 40cm Neuschnee!!! Und das im Mai bei schönstem Wetter und 25°. Für uns irgendwie nur schwer vorstellbar. Ein bisschen traurig war ich also schon, das mir die Aussicht nun doch verwehrt blieb, aber zumindest ist dies nun ein guter Grund um irgendwann nochmal zurück zu kommen!

War jemand von euch schon mal auf der Zugspitze und kann mir sagen ob es sich lohnt?

P1020698_kl

P1020705_kl

P1020706_kl

_1020717_kl

Anne
Anne
Ich liebe die Fotografie und bin dieser Leidenschaft schon seit mehr als 7 Jahren verfallen. Auf diesem Blog möchten Hendrik und ich, unsere Fotografien aus Arbeit und Alltag mit euch teilen.
Recommended Posts

Leave a Comment

Start typing and press Enter to search

Top IMG_2310_kl_1030010

shop giay nuthoi trang f5Responsive WordPress Themenha cap 4 nong thongiay cao gotgiay nu 2015mau biet thu deptoc dephouse beautiful